Cantemus Domino
St. Georg und Katharina

Katholischer Kirchenchor am Kirchort Wiesbaden-Frauenstein

KirchenChor St. Georg und Katharina

Weitere Informationen zum Chor finden Sie hier:
www.kirchenchor-frauenstein.de

"Querbeαt"

Das ist der Name der Band und Schola, die seit einem Jahr fröhlich und kreuz- und querbeatig neugeistliche Musik in Frauenstein, Schierstein und gerne auch anderswo macht. Querbeet zusammengesetzt aus fast allen Altersschichten (von sieben bis sieben mal sieben plus) aus verschiedenen Orten und mit unterschiedlichen Temperamenten haben wir viel Spaß miteinander, die vielen Talente und Begabungen zusammenzubringen und einen Cocktail bunter Töne mit zarten bis bassigen Stimmen zu verquirlen. Nachwuchstalente und "alte Hasen" stehen bei uns gleichermaßen hoch im Kurs, so wie Aron am Schlagzeug, Katharina am Kontrabass, Kai an der Klarinette, Niklas auf der Trompete, Hannah Bonn am E-Bass, Ingo an der Gitarre, Fynn auf dem Cajon und Claudia an der Flöte und auf dem Keyboard. Bei uns kann jede(r) ihren und seinen Platz finden, selbst himmlische Geigen würden noch klangliche Freiräume füllen können, kurzum: Wenn Du, wenn Sie, musikalische (Glaubens)erfahrungen machen wollen, im Gottesdienst beim "Lobsingen" die fromme Gemeinde in Bewegung bringen willst, dann steht bei unseren Proben ein freier Stuhl bereit. Vorsingen und –spielen ist (noch) nicht nötig, bei uns darf man noch lernen und wachsen und muss noch nicht ganz fertig sein. Besonders beliebt würden sich allerdings Tenöre machen! So rufen euch zu: "Come on, let’s sing a song" - Martina, Marit, Claudia, Ute, Chrissi, Melanie, Benny, Ina, Hanna, Julia, Andreas, David, Carsten, Herbert, Anna und vielleicht auch bald… Du!

St. Hedwig

Flötenkreis

Der Instrumentalkreis ist für alle Arten von Flöten gedacht. Mitmachen können alle, die über Grundkenntnisse im Flötenspiel verfügen. Sie können anknüpfen an früher erworbene Kenntnisse. Ab und zu werden erlernte Stücke bei gemeindlichen Veranstaltungen zu Gehör gebracht. Treffen: Dienstags um 17:15 Uhr im Gemeindezentrum St. Hedwig

St. Kilian

"Laudate Dominum, omnes gentes“…

Choralschola St. Kilian
Choralschola St. Kilian

… „Lobet den Herren alle Völker“, diesem Aufruf aus Psalm 117 wollen wir nachkommen – besonders mit unseren Stimmen! Wir sind die „Choralschola St. Kilian“ und meinen, dass der gregorianische Choral nicht nur das älteste, sondern auch das schönste gesungene Gotteslob ist, das die Kirche besitzt. Wir wollen diesen musikalischen Schatz allen Interessierten zugänglich machen und setzen uns dafür ein, dass der gregorianische Choral einen würdigen Platz in der Liturgie der Kirche (zurück) erhält.

Gegründet haben wir uns am 29. Oktober 2011, mittlerweile sind wir neun Sänger und damit die zweitgrößte Gruppe in der Pfarrei. Die Altersspanne der Mitglieder reicht von 22 bis 60 Jahre. Die Schola steht unter der professionellen musikalischen Leitung von Peter Laufer.

Choralschola St. Kilian

Haben Sie Interesse, den gregorianischen Choral kennenzulernen? Dann hören Sie sich doch einfach einmal unsere Probe vom 29. April 2012 an. Wenn es Ihnen gefällt, dann melden Sie sich einfach bei unserem organisatorischen Leiter, Bernard Offenberg, unter den unten angegeben Kontaktdaten und kommen Sie bei einer der Proben vorbei. Wir freuen uns über jeden neuen Sänger!  

Die Schola probt jeden Montag ab 20.00 Uhr im Pfarrhaus (außer in den Schulferien). Die Proben dauern etwa eineinhalb bis zwei Stunden.

Am Tag der „Aufführung“ selbst treffen wir uns um 17.00 Uhr zum  Einsingen. Nach den Lateinischen Hochämtern gehen wir zum gemütlichen  Teil über. Wir hoffen, wir konnten Ihr Interesse wecken und würden uns  freuen, wenn Sie zu unseren Proben kommen. Weitere Informationen zum gregorianischen Choral gibt es hier . Die Gebets- und Gesangstexte des Lateinischen Hochamts finden Sie  außerdem auf unserer Homepage unter Downloads.

Choralschola St. Kilian
Leitung: Bernard Offenberg

Die Kontaktdaten von Herrn Offenberg erhalten Sie über das Zentrale Pfarrbüro
Telefon: 0611 890439-0
E-Mail: st.peterundpaul@wiesbaden.bistumlimburg.de

Choralschola Probe vom 29. April 2012

St. Marien

Der „Jugendchor St. Marien“

Der Jugendchor St. Marien setzt sich heute aus jungen Erwachsenen zusammen und singt hauptsächlich in der Liturgie. Neben Auftritten in Jugendgottesdiensten und bei festlichen Eucharistiefeiern stehen Projekte im Advent, zur Passion oder zu anderen liturgischen Anlässen auf dem Programm.Gesungen wird überwiegend Neues Geistliches Lied, aber auch traditionelles Liedgut. Die Besetzung variiert zwischen 12 und 17 Sängerinnen und Sängern,Instrumentalisten werden bei Bedarf hinzugezogen. Die Probenpläne werden zielorientiert zusammengestellt und richten sich nach den zeitlichen Möglichkeiten der Sängerinnen und Sänger. Die reguläre Probe findet donnerstags um 19 Uhr im Kettelerhaus statt. Interessierte NeusängerInnen sind jederzeit Willkommen.

Kontakt über Chorleiter Wolfgang Nickel

Die Kontaktdaten von Herr Nickel erhalten Sie über das Zentrale Pfarrbüro
Telefon: 0611 890439-0
E-Mail: st.peterundpaul@wiesbaden.bistumlimburg.de