Pfarrei News 19. September 2017

"Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist!"

Junge Frauen und Männer auf dem Weg zur Firmung

Das Ziel ist in Sicht: Am Samstag, 30. September lassen sich rund 40 Jugendliche firmen. Und was ist seit dem passiert? Die ersten drei Firmtreffen, der Jugendtag in Limburg und die Fahrt nach Taizé sowie einige Workshops sind gut verlaufen und bereiten sowohl dem Katechetenteam als auch den Firmlingen selbst große Freude: "Man lernt hier nette Leute kennen und kann hier neue Erfahrungen machen" erzählt eine junge Frau. Ein anderer 15-Jähriger berichtet: "Ich lerne hier meinen Glauben besser kennen".

Bis zur Firmung finden weitere Sonntagstreffen und die letzten Workshops statt, in denen sich die Firmlinge auch weiterhin mit ihrem Glauben, der Frage nach Gott und der Suche nach dem Glück auseinandersetzen.

Und am Samstag, 30. September, 17:00 Uhr wird es endlich soweit sein: Domdekan Prälat Dr. Günter Geis kommt in den Wiesbadener Westen, um in Mariä Heimsuchung das Sakrament der Firmung zu spenden. Die Firmlinge sind gespannt und freuen sich auf dieses Ereignis. Dazu sind alle herzlich eingeladen diesen Gottesdienst mitzufeiern!

Text: Manuel Gall

Zurück